Skip to main content

Die Kiezwahlen 2018 im Soldiner Kiez rücken näher. Ab dem 22. August kann im Voortbüro und im mobilen Wahlbüro der Quartiersrat und die Aktionsfondsjury gewählt werden.

[mehr]

Die Grüntaler Straße zwischen Osloer Straße und S-Bahngleisen soll in den nächsten zwei Jahren zu einem lebendigen Ort werden. Projekt „GrüntalErLeben“ startet mit einer Befragung.

[mehr]

Bis zum 27. August werden wieder Ideen gesucht. Wer im Soldiner Kiez lebt, der kann für seine Nachbarschaftsidee bis zu 1.500 Euro für Sachkosten erhalten.

[mehr]

Ein Ferienkalender vereint Angebote für die Sommerferien von Picknick über Zeugnisparty bis hin zu Schnupperklettern. Der Kalender mit dem Titel Erlebnispass ist klein genug für jede Hosentasche.

[mehr]

„Aktiviert werden?“ Wer sieht sich selbst als elektronisches Gerät, das angeknipst werden muss? Doch der Fachbegriff Aktivierung meint: Interesse wecken. Denn: Geht Sie Ihr Kiez etwa nichts an?

[mehr]

Es gibt mehr als eine Platte im Soldiner Kiez. Nun werden sie bespielt. Tischtennis-Zirkel heißt die Herausforderung für alle, die Lust am Schneiden und Schmettern haben. Nächster Aufschlag: 16. Juni

[mehr]

Das Bezirksamt hat für den Wedding vier Gebiete mit so genannten „Milieuschutz“ belegt. Die Erhaltungsverordnung soll Investoren von übermäßigen Modernisierungen abhalten. Soldiner Kiez dabei

[mehr]

Im „Monitoring Soziale Stadt“ werden alle Kieze Berlins nach sozialer Ungleichheit bewertet. Der Soldiner Kiez verharrt bei „sehr niedrig“. Auch weitere Sozialdaten bleiben schlecht.

[mehr]