Gucken, Basteln, Werkeln / Tauschparty am 8.9.

Im Hof der Fabrik Osloer Straße werden am Sonnabend von 14 bis 17 Uhr die Marktstände aufgebaut. Jeder kann vorbeischauen, etwas mitnehmen, ins Gespräch kommen, Ideen erhalten.

Tauschparty

Tauschparty zum Thema Basteln am 8. September - Grafik: Brigitte Lüdecke

Nicht nur an Bastler und Werkler richtet sich die dritte Tauschparty in diesem Jahr am Sonnabend, den 8. September, von 14 bis 17 Uhr. Bei dieser Ausgabe findet der Tausch und Austausch auf dem Hof der Fabrik Osloer Straße in der Osloer Straße 12 statt.

"Ihr habt aufgeräumt, manches ist zum Wegwerfen zu schade?", fragt die Organisatorin Brigitte Lüdecke. Gebrauchsgegenstände aller Art - außer Kleidung - soll dank der Tauschbörse neue Nutzer finden. Auch wer nur schauen möchte, ist herzlich willkommen. Neben einer Kiste voller "antiker" Dinge warten auf die Besucher auch Informationen zu mit der Tauschparty thematisch verwandten lokalen Projekten.

Während der Tauschparty gibt es auch die Aktion "Leihen im Kiez". "Wir leihen dieses Mal den Polaroid-Fotoapparat, nehme Sie Ihr persönliches Erinnerungsfoto sofort in Papierform mit", kündigte Brigitte Lüdecke die Aktion an. Damit soll auf die Leihliste im Soldiner Kiez hingewiesen werden. Die umfangreiche Liste, welche Objekte von Lastenfahrrad über Bollerwagen bis Karaokeanlage ausgeliehen werden können, ist auf der Webseite www.soldiner-kiez-tausch.de/leihen veröffentlicht.

Die Tauschparty ist eine Veranstaltung des Projekts "Leihen-Tauschen-Recyceln", das gefördert über den Projektfonds des Quartiersmanagements mit Mitteln der Sozialen Stadt gefördert wird. Das Projekt läuft bis Dezember 2019.

Webseite: www.soldiner-kiez-tausch.de

22. August 2018