"Mir gehts gut" heißt eine Entdeckungsreise für Kinder und Erwachsene am 2. Juni.

[mehr]

Größte regelmäßige Fahrrad-Demonstration der Welt wird 40. Sie führt am 5. Juni auch über die Osloer Straße.

[mehr]

Vor der Stephanuskirche gibt es am 5. Juni einen Flohmarkt. Die Standmiete wird "Menschen helfen Menschen" gespendet.

[mehr]

Die neue Mitarbeiterin Isabell Zerbe bringt viele neue Ideen ins Familiezentrum in der Fabrik Osloer Straße.

[mehr]

Fonds ist ein anderes Wort für Fördertopf. Die vier Fonds heißen Aktionsfonds, Projektfonds, Baufonds und Netzwerksfonds.

[mehr]

Großer Andrang bei der Historischen Stadtführung, die Diana Schaal im Rahmen des Projekts Wohnraum Soldiner Kiez anbot.

[mehr]

Die neue Ausgabe "Der Soldiner" ist erschienen. In der neunten Ausgabe schreibt die Bürgerredaktion über Nachbarschaft.

[mehr]

Ehrenamtliche Autoren, die auf Wikipedia Artikel über Wedding und Gesundbrunnen schreiben suchen Mitschreiber.

[mehr]

Blick zurück auf den 21. Mai. Am Tag der Städtebauförderung hielt Thomas Kilian einen Vortrag im Panke-Haus.

[mehr]

Der Newsletter "Kulturförderpunkt Berlin" informiert über Ausschreibungen. Zum Beispiel über Förderung aus der City-Tax.

[mehr]

"Auf Gute Nachbarschaft" lautet im Soldiner Kiez am 21. Mai das Motto für den zweiten Tag der Städtebauförderung.

[mehr]

Diana Schaal führt am 22. Mai durch den Soldiner Kiez. Die Tour erklärt die Geschichte von Fabriken und Wohnhäusern.

[mehr]

Mit Puppenspiel und Kontrabass verzaubert das Projekt "Klanguste" Grundschüler und bringt ihnen Musik nahe.

[mehr]

Am 11. Mai werden zwei messingfarbene Erinnungstafeln in der Prinzenallee 58 auf dem Bürgersteig eingelassen.

[mehr]

Den Respekt-Preis hat der Verein Bi’bak e.V. in der Prinzenallee mit seinem Infofilm „Was ist ein Vormund?“ gewonnen.

[mehr]

Der vierte Newsletter im Jahr 2016 ist erschienen und enthält viele Themen, Termine und Ausschreibungen.

[mehr]

Seit 1999 gibt es das europäische Fest-der-Nachbarn. Im Soldiner Kiez richtet die Fabrik Osloer Straße ein Fest aus.

[mehr]

Vom 30. Mai bis 5. Juni wird in der Prinzenallee 58 frische Wolle gesäubert, gewaschen, kardiert und gesponnen.

[mehr]

Im Lexikon zur Stadtteilwahl 2016 werden wichtige Begriffe erklärt. Dieses Mal: Was ist der Quartiersrat?

[mehr]

Wie man Events in den Veranstaltungskalender der berliner Quartiersmanagements einträgt, zeigt Birgit Bogner.

[mehr]

Vier Hochbeete auf einer Baulücke in der Koloniestraße verfügen zwar über Wasseranschluss, ihnen fehlen aber Helfer.

[mehr]

Das Panke-Haus feiert am 27. Mai fünften Geburtstag. Geboten wird ein Fest für Familien ab 14.30 Uhr.

[mehr]

Mit der zweiten Pflanzentauschparty ging das Projekt "Soldiner Kiez-Tausch" wieder auf die Leute im Kiez zu.

[mehr]

Das Labyrinth Kindermuseum in der Osloer Straße öffnet an den zahlreichen Feiertagen im Mai.

[mehr]

Der bundesweite Tag der Städtebauföderung stellt das Bundesprogramm an Beispielen vor. Auch im Soldiner Kiez.

[mehr]

Die Freie Schule "Quinoa" sucht Schulmöbel für nächste Schuljahr. Auch Geldspenden sind willkommen.

 

[mehr]

Vom 2. bis 10. September liest der Wedding auf der fünften Sprach- und Lesewoche. Gesucht werden Vorleser.

[mehr]

Repair-Cafés machen vor allem Spaß. Das merkt der Kiezreporter bei einem Vorort-Termin im "Repair Cafe Soldiner".

[mehr]

Nur noch wenige Angebote für den Girlsday und den Boysday 2016. Schnell anmelden.

[mehr]

Im so genannten "Sozialmonitoring Soziale Stadtentwicklung" wird in Berlin die soziale Lage Kiez für Kiez beobachtet.

[mehr]