An offenen Proben der Theatergruppe FLUGWERK am 17. August oder am 24. August jeweils um 19 Uhr und an einer Werkschau am 26. August um 18 Uhr kann kostenfrei...

[mehr]

14 Sportangebote in sieben Grünanlagen im Bezirk bietet bwgt e.V. Im Soldiner Kiez kann sich am Pankegrünzug und auf dem Spielplatz Koloniestraße bewegt werden....

[mehr]

Brigitte Lüdecke schreibt in einem Rundbrief über Neuigkeiten des Projekts Soldiner Kiez-Tausch. Unter anderem denkt sie über einen Growroom nach. Aber auch...

[mehr]

Internationale Jugendkunst für den Frieden gibt es vom 10. August - 29. August in der Stephanuskirche Mo - Fr von 12 - 15 Uhr zu sehen. Zusätzlich zu der...

[mehr]

Schüler und Schülerinnen haben es gut. Für 29,90 Euro können sie mit dem VBB-Ferienticket an die Ostsee und dazu die gesamten Ferien Bahn fahren.

[mehr]

Der Superferienpass ist wieder da. Für 9 Euro bietet er Schülern und Schülerinnen Vergünstigungen für alle Ferien. Und das sogar bis Frühjahr 2018.

[mehr]

Nach drei Tagen Streichen der Wände frisbee startet der Kindertreff am 24. Juli sechs Wochen Ferienfreizeit mit Spielplatz, Klettern im SOKO 116, Baden und...

[mehr]

Einrichtungen im Soldiner Kiez haben Kinder und Jugendliche ein buntes Ferienprogramm zusammengestellt. Ein gedruckter Kalender mit Ferienpass bietet Schülern...

[mehr]

Auch im Sommer können sich Jugendliche über ihre berufliche Zukunft beraten lassen. Nur im August pausiert das Angebot des Projekts Ausbildungslotse.

[mehr]

Der Verein Menschen helfen Menschen in und um Berlin e.V. lädt am 5. August zum Sommerfest in den Hof Wollankstraße 58 ein. Mit Trampolin für Kinder.

[mehr]

Die Leiterin der Bibliothek am Luisenbad verabschiedet sich nach fast 10 Jahren Arbeit im Soldiner Kiez in den Ruhestand. Das Quartiersmanagements wünscht ihr...

[mehr]

Am 14. Juli diskutierte die Bürgerredaktion mit Gästen, wie ein Projekt im Förderprogramm Soziale Stadt nach Ende der Förderung weiterleben kann. Konkret ging...

[mehr]

Fußball statt Mißtrauen. Beim VIP Cup, organisert vom KBNA, spielten Mannschaften von Kiezeinrichtungen. Eine Manschaft stellte die Polizei. Abschnitt 36.

[mehr]

Der Schachklub international sucht Hobbyspieler, die älter als 55 Jahre sind und Grundschüler für das herausfordernde Schachspiel begeistern wollen.

[mehr]

Kinder bis 12 Jahre können mit und ohne Eltern am Montag, 10. Juli, bei einer Stationenralley durch den Soldiner Kiez viel entdecken und etwas gewinnen.

[mehr]

Projektfinanzierung nur über die Soziale Stadt? Das Projekt Bürgerredaktion lädt Projektträger im Wedding ein, über das Ende hinauszudenken.

[mehr]

Pfarrerin Veronika Krötke will die markante Stephanuskirche in der Prinzenallee wieder zu einen zentralen Treffpunkt im Soldiner Kiez machen.

[mehr]

Vielfalt der Kommunikation war das Motto des 19. Soldiner Bildungssalons am 31. Mai bei dem es sehr lebhaft zuging.

[mehr]

Das Netzwerk für Engagement und Nachbarschaft "Misch mit!" lädt ein zu TeamWorks #1. Vom 24. Juni bis 2. Juli werden viele Veranstaltungen präsentiert.

[mehr]

Mit dabei war das Projekt "Helfen WOLLEn", viele Mitbringsel fanden neue Besitzer, Perlen war gut nachgefragt, Reste der Party gingen ans Tauschmobil.

[mehr]

Mit einem Fest feiert die NachbarschaftsEtage ihren 30. Geburtstag. Am 30. Juni ab 14 Uhr wird der Hof der Fabrik Osloer Straße zu einem bunten Jahrmarkt.

[mehr]

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Soldiner", die Mitte Juli die Druckerei verlassen wird, geht es um kleine Gärten und große Kunst.

[mehr]

1965 suchte die Zeitung Hürriyet die beste "verwestlichte" Version eines traditionellen Liedes. Am 22. Juni rockt Westmusik aus der Türkei das bi'bak.

[mehr]

Zu einer Kreativ-Tauschparty lädt der Soldiner Kieztausch am 17. Juni auf den Vorplatz der Stephanuskirche ein. Knöpfe, Perlen, Basteleien warten.

[mehr]

Der Projektraum art.endart in der Drontheimer Straße zeigt am 15. Juni während der Osteuropa Tage die Ausstellung Heimat. Bilder zeigen fünf Fotografen.

[mehr]

Hauptthema des sechsten Newsletter ist die Arbeit für einen sauberen Kiez. Und es wird der NachbatrschaftsEtage zum 30. Geburtstag gratuliert.

[mehr]

Ines Blumenthal vom Umwelt- und Naturschutzamt Mitte ist mit ihren Techniker-Kollegen zuständig bei Müllablagerungen auf privaten Grundstücken.

[mehr]

Trödel- und Selfmademarkt an der Carl-Krämer-Grundschule am 14. Juli von 14 bis 18 Uhr. Eingeladen sind alle Anwohner und Anwohnerinnen.

[mehr]

Nicht nur gucken, sondern selber machen. Auf diese Weise laden die Uferstudios zum Kennenlernen ein. Beim monatlichen Programm Ausufern ist im Juli viel los.

[mehr]

Mit den beiden Kiezläufern unterwegs mit Blick auf Sperrmüll. Was Kiezläufer erreichen und wo sie aufstecken müssen. Ein Rundgang durch den Kiez.

[mehr]