Das war der 3. Panke Parcour

Wunderbar entspannte Stimmung beim dritten Panke Parcour. Sommer, Sonne und Musik am 10. September.

Birgit Bogner organisierte den dritten Panke Pacour.

Das zurückliegende Wochenende (10. und 11. Septbember 2016) war das Open-Air-Wochenende in Berlin schlechthin. Die Gäste, die sich für den Musikalischen Panke Parcour entschieden haben, erlebten einen im Vergleich zum Vorjahr etwas ruhigeren klingenden Sonnabend-Nachmittag an der Panke. Doch die mittlerweile vertraute Athmosphäre, die der Weddingweiser im letzten Jahr "easy feelin'" nannte, war auch dieses Jahr wieder vorhanden und einfach wunderbar.

Eröffnet wurde der Panke Parcour in diesem Jahr von gleich zwei Stadträten. Sabine Weißler (Grüne) als Stadträtin für Bildung und Kultur sprach über das Zusammenspiel von Musik und Vogelzwitschern entlang der Panke. Carsten Spallek (CDU) als Stadtrat für Stadtentwicklung wies darauf hin, dass der Musikalische Panke Parcour durch den Quartiersrat im Soldiner Quartier möglich wurde, der entschieden hatte, dem Parcour Fördergelder aus dem Programm Soziale Stadt zu geben.

Die Stationen entlang der Panke, von den Veranstaltern Birgit Bogner und Stefan Höppe Musikinseln genannt, boten verschiedene Musikstile. In der Bibliothek am Luisenbad gab es klassische Harfe zu hören. An der Gotenburger Brücke sangen SingerSongWriter. Mehr als nur eine Gitarre brauchten die Bands auf der Bühne neben der Bar Wilma. Und laut ging es auch auf der Oriental Lounge genannten Musikinsel am Panke Haus zu. Insgesamt gab es sieben Musik-Orte.

Neben der Musik präsentierten sich auch Einrichtungen des Kiez'. Die Bürgerredaktion Der Soldiner, das Repair-Café oder MÄDEA stellten sich vor. Das Projekt Soldiner Kieztausch zog mit einem gestrickten Tipi wieder viel Aufmerksamkeit auf sich. Außerdem dabei waren das Panke-Haus, die Bibliothek am Luisenbad, Cooking for Peace und andere.

Der Musikalische Panke Parcour ist Teil des Projekts KiezKlang, das aus dem Projektfonds mit Mitteln der Sozialen Stadt gefördert wird.

LINKS

Fotos auf Facebook im Album Fotos vom Panke Parcour und auf dieser Webseite im Fotoalbum.

Artikel auf dem Weddingweiser: Besuch Easy Feelin' beim Panke-Parcour.

Webseite des Panke-Parcour auf KiezKlang.

12. September 2016